Kategorie: Fortbildung

Erst das Gymnasium und dann die Uni abzuschließen, anschließend hoch hinaus in die Chefetage. So stellen sich die meisten den perfekten Karriereweg vor.  Dies ist längst nicht die einzige Möglichkeit beruflich zum Erfolg zu kommen, geschweige denn die beste. Fortbildung neben einer beruflichen Tätigkeit  kann so manche Tür öffnen. Man ist nicht nur im Berufsalltag tätig, sondern nutzt seine Freizeit um sich fortzubilden, neue Themenbereiche zu entdecken und sich in neue Bereiche die eventuell unbekannt sind einzuarbeiten. Natürlich kann man sich auch Berufsnah fortbilden und ein Spezialist in dem Bereich werden indem man am liebsten arbeitet. Für Führungstätigkeiten braucht man längst nicht mehr einen Abschluss von der Universität, auch eine Fortbildung kann dafür sorgen dass man in seinem Unternehmen zur Führungskraft wird.